Hot Corners

Hot Corners 2.2.2.0

Verwandelt die Bildschirmecken in Aktions-Zonen

Mit Hot Corners führt man verschiedene Aktionen durch Mausbewegung in die Bildschirmecken aus. Die Freeware startet den Energiesparmodus oder Bildschirmschoner, minimiert alle Fenster, sperrt den Computer, lädt eine Suchmaschine in den Browser oder führt beliebige Programme aus. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • keine Systembelastung

Nachteile

  • Aktionen nicht völlig frei einstellbar

Herausragend
8

Mit Hot Corners führt man verschiedene Aktionen durch Mausbewegung in die Bildschirmecken aus. Die Freeware startet den Energiesparmodus oder Bildschirmschoner, minimiert alle Fenster, sperrt den Computer, lädt eine Suchmaschine in den Browser oder führt beliebige Programme aus.

Hot Corners automatisiert verschiedene Aktionen durch Mausbewegung in die Bildschirmecken oder nach Eingabe eines Tastenkürzels per Mausgeste. Die insgesamt acht Aktionen legt man in den Optionen individuell fest. Bei Verlassen des Rechners sperrt man mit Hot Corners per Mausbewegung den aktuellen Benutzer oder startet alternativ Bildschirmschoner oder Energiesparmodus.

Während der Arbeit öffnet die Software schnell den persönlichen Arbeitsordner, die Systemsteuerung, minimiert alle Fenster oder führt ausgewählte Programme aus.

Fazit Hot Corners erleichtert ständig wiederkehrende Computer-Manöver auf elegante Weise. Die kostenlose Software sollte eigentlich auf keinem Rechner fehlen. Flexiblere Einstellungen wie freie Auswahl von Ordnern und Internetseiten wären jedoch wünschenswert.

Hot Corners

Download

Hot Corners 2.2.2.0